25. April 2017

Über Mich

Empathie, soziale Kompetenz, Erfolgreiches Change Management und Konzernerfahrung


Während meiner mehr als 20 jährigen Karriere im Controlling/Rechnungswesen hatte ich Positionen in mehreren verschiedenen international tätigen Konzernen wie z.B. bei ABB, Marconi Medical Systems und auch bei Lear Corporation. Alle Unternehmen waren in verschiedenen Branchen tätig. Während dieser Zeit habe ich ebenso täglich den weit verbreiteten Termin- und Leistungsdruck am eigenen Leibe spüren und aushalten müssen…

Während meiner vielen verschiedenen beruflichen Stationen habe ich es gelernt mit Menschen verschiedener Nationalitäten, unterschiedlichem Bildungsgrad sowie mit Arbeitern, Angestellten und Chefs auf unterschiedlichen Hierarchie-Stufen gut und erfolg wirksam zu kommunizieren. All diese Erfahrungen kann ich nun bei meiner Tätigkeit als Berater und Coach mit einbringen.

Mein schulischer und beruflicher Werdegang liest sich sicherlich anders als dies bei anderen Coaches der Fall ist. Meinen jetzigen Bildungsabschluss, Dipl.-Betriebswirt (FH), habe ich erst durch den 2. Bildungsweg erreicht.
Ich möchte Ihnen damit aufzeigen, dass es in meinen Augen JEDER und zu jeder Zeit erreichen kann, sowohl beruflich als auch privat erfolgreich zu werden. Unabhängig von seinem momentanen Schulabschluss oder Bildungsgrad. Es ist IMMER nur eine Frage des Willens und der inneren Motivation.

Wichtig bei allen möglichen Vorhaben ist, dass man über eine positive geistige Grundeinstellung verfügt, bzw. philosophisch ausgedrückt:

„Das Glück unseres Lebens hängt von der Beschaffenheit unserer Gedanken ab“ (Marc Aurel)

Mein neuer Weg

Nachdem ich im Jahre 2015 stressbedingt einen Burnout erlebt habe, entschied ich mich zu einem kompletten beruflichen „Neustart“, von dem sicheren und sehr gut bezahlten Angestellten-Job hin zur unsicheren Selbstständigkeit. Während dieser „Umbruchsphase“ wurde mir mehr und mehr bewusst, dass mir das Wohl der Menschen mittlerweile viel mehr am Herzen liegt, als mich den ganzen Tag mit „toten“ Zahlen im Controlling zu beschäftigen. Daraus folgten dann die Ausbildungen zum Stress- und Burnout Coach, wie auch zum betrieblichen Gesundheitsmanager (IHK) über eine Fernuni.

Ich habe mir nun zur Aufgabe gemacht, andere Menschen zu beraten und zu coachen, damit diese auch erfolgreich werden, entweder in ihrem jetzigen Job, bei einem neuen Arbeitgeber oder gegebenenfalls auch in einer Selbstständigkeit. Trotz allem Streben nach beruflichen Erfolg, lege ich allerdings auch ganz hohen Wert auf die persönlichen körperlichen Ressourcen (Work-Life-Balance) meiner Klienten, damit diese nicht vor lauter Übereifer irgendwann einen Burnout erleiden.

Aus meiner umfangreichen Berufs- und Lebenserfahrung habe ich tiefes Verständnis und Empathie für die verschiedenen Situationen des Lebens entwickelt. Aufgrund meiner Erfahrungen ist es mein Herzenswunsch, Sie dabei zu unterstützen und auch zu ermutigen, den nächsten Schritt zu tun und eine Investition in ein glücklicheres und vollkommeneres Leben zu tätigen.

Getreu dem Motto: „Es gibt ein Leben vor dem Tod“ (Wolf Biermann)

Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit Fitnesstraining, Gesundheitsthemen sowie mit beruflicher und privater Bewusstseinserweiterung.

Hier gehts es zu meinem Blog:

Was man mit dem richtigen Coach alles erreichen kann..