Was man mit dem richtigen Coach alles erreichen kann..

Du bist ein Mann oder Frau und möchtest gerne einmal etwas (ganz) „Neues“ machen…?

Dieses „Neue“ kann ganz unterschiedlich sein. Der eine ist beruflich schon sehr
erfolgreich und möchte vielleicht gerne eine neue Sprache nebenbei erlernen, oder
die andere ist mit Ihrem jetztigen Beruf gänzlich unzufrieden und möchte gerne beruflich
etwas ganz anderes machen, was ihr viel mehr Spaß macht… Oder eine andere Person
ist vielleicht beruflich recht erfolgreich, im privaten hadert diese Person allerdings damit,
dass sie viel zu schüchtern ist und nicht entspannt und locker auf andere Menschen zu
gehen kann und einfach einen small talk halten kann…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oder vielleicht ist es bei Dir auch einfach nur so wie bei mir. Ich war 2012 im Urlaub in
Texas (USA) auf einer Ranch und wollte gerne einmal lernen wie man denn mit einem
Lasso umgeht. Ich denke, dass schlummert doch in vielen Männern von uns, dass wir
gerne einmal Cowboy und Indianer spielen wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zu einem echten Cowboy gehört nun mal das passende Outfit und der richtig
Umgang mit einem Lasso… Also somit war es doch naheliegend, wenn ich schon
mal auf einer echten texanischen Ranch bin, dass ich es auch lernen wollte ein
Lasso zu schwingen und eine Kuh einzufangen…

Gesagt, getan… Der Betreiber der Ranch (als mein Coach) zeigte mir an 2 Nachmittagen,
wie man ein Lasso richtig hält, wie man es richtig schwingt und wie man schließlich eine
Kuh „einfängt“…

Wie du auf diesen Bildern sehen kannst, war es in diesem Zusammenhang wichtig, dass
mein (Coach) / Cowboy über das nötige Wissen und Können verfügte, um mir die einzelnen
Schritte gut zu erklären und zu zeigen, damit es möglich war, dies auch innerhalb kürzester
Zeit zu lernen…

Die Bilder zeigen, dass ich mir zu Beginn doch noch etwas schwer tat. Wichtig war hierbei
allerdings, dass ich mir selbst keinen Druck machte, nach dem Motto: „Das muss aber doch
jetzt sofort klappen…“

Ich war einfach optimistisch eingestellt und davon überzeugt, dass ich nach entsprechenden
Versuchen das auch hinbekommen würde….

Nachdem ich das Lasso-Schwingen nun häufiger versucht hatte und auch einige Male
geklappt hatte, dachte ich mir, dass ist ja schon nicht schlecht. Aber Cowboy in kurzen Hosen
geht ja mal gar nicht… Also hatten meine Partnerin und ich uns überlegt, uns für eine Ranch
auch das passende Outfit zu besorgen. Somit fuhren wir am nächsten Tag in die Stadt und
hatten auch ein Geschäft gefunden, bei dem man sich ein stilechtes Cowboy-Hemd und
Cowboy-Stiefel kaufen konnte…

Mit diesem Outfit sprach ich dann den Ranch-Betreiber nochmal an, ob es denn
möglich wäre, dass wir nochmal Lassowerfen mit Kuh einfangen „spielen“ könnten.
Mit dem kompletten Outfit (Cowboy-Hut, Shaps, Stiefel und Jeans-Hemd) fühlte ich
mich schon fast wie ein „echter Wildwest-Cowboy“. Um das Bild und auch das Gefühl
vollkommen zu machen, sollte das Kuh-Einfangen natürlich auch gelingen…

 

 

 

 

 

 

 

 

Und was soll ich Euch sagen…… Schaut Euch das Video einfach an…..

Was möchte ich dir durch diese Geschichte verdeutlichen?

Ich möchte Dir klar machen, egal ob du Mann oder Frau, alt oder jung, dick oder dünn,
klein oder groß, talentiert oder untalentiert bist und kannst alles erreichen, wenn du dich
bemühst und wenn du den richtigen Coach an deiner Seite hast…

Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich Dich bei Deinem neuen Ziel / Vorhaben
tatkräftig unterstützen darf…!

 

[P.S.: Damit Sie sich mit dem Inhalt dieses Beitrags besser identifizieren können, habe ich hierbei die „DU-Form“ gewählt. Dies soll in keinster Weise despektierlich sein!]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.